PREISERHÖHUNG VERHANDELN -

TAGESWORKSHOP 31.5.22

Rohstoff- und Energiepreise explodieren. Du musst nun schon zum zweiten Mal in kurzer Zeit eine Preiserhöhung verhandeln? Schon das erste Mal war knackig?

 

Da habe ich vielleicht eine Idee. Ich konnte einen absoluten Verhandlungsprofi für einen Workshop “Preiserhöhung verhandeln“ gewinnen: Piet Buwalda, Gründer von Zenith – the negotiation company, trainiert seit über zwei Dekaden namhafte FMCG Hersteller und Händler. Zenith ist eine international renommierte auf Verhandlungstrainings spezialisierte Beratung.

 

Wir haben einen Tagesworkshop zusammengestellt, wo wir uns exklusiv um das Thema Verhandeln von Preiserhöhungen kümmern. Wir geben viel Raum für interaktive Übungen und Feedback. Am echten Fall wiederholte Preiserhöhung. Der Workshop ist teils auf Englisch. Die Übungen sind auf Deutsch.

 

Das wirst du mitnehmen mit Fokus Preiserhöhung:

  1. Essenzielle Elemente deiner Rolle als Verhandler.
  2. Verschiedene Szenarien in Bezug auf deine Kategorie-Rolle.
  3. Verbale und nonverbale Aspekte deines Verhaltens beim Ausüben und Empfangen von Druck.

31. Mai 2022, 9-17h

 

Frankfurt Flughafen

 

maximal 8 Personen; nur FMCG Hersteller; mindestens nationale Account-Verantwortung; maximal 2 Personen pro Hersteller

 

Invest netto EUR 795,00 pro Person (Verpflegung und Raum inkludiert)

 

Melde dich noch heute bei mir an. Wir freuen uns auf dich!

 

jsw@jensstarkewuschko.de         +49-1520-9868122